Tipps von der Nummer eins: Samuel Ljuri (l.) hört genau zu, was Frantisek Placek zu sagen hat. - © Andreas Zobe
Tipps von der Nummer eins: Samuel Ljuri (l.) hört genau zu, was Frantisek Placek zu sagen hat. | © Andreas Zobe

Bielefeld Talent Ljuri geht behutsam seinen Weg

Tischtennis: Der 17-Jährige kann viel von seinen erfahrenen Teamkollegen im Drittligateam der SV Brackwede lernen. Der "alte Chinese" Yang Lei stapelt für die DM tief

Bielefeld. Das Lob kam aus berufenem Mund. "Samuel hat schon ein richtig gutes Händchen...

realisiert durch evolver group