0
Vorfreude auf das Wochenende: Nico Schneck (DSC Arminia), Alena Heuser (Projektkoordinatorin Fruchtalarm), Baris Orhan (VfB Fichte), Sven Krüger (TuS Jöllenbeck), Sebastian Klaßes (SC Herford) und Engin Acer (VfR Wellensiek/von links). FOTO: BENTRUP|| - © Nicole Bentrup
Vorfreude auf das Wochenende: Nico Schneck (DSC Arminia), Alena Heuser (Projektkoordinatorin Fruchtalarm), Baris Orhan (VfB Fichte), Sven Krüger (TuS Jöllenbeck), Sebastian Klaßes (SC Herford) und Engin Acer (VfR Wellensiek/von links). FOTO: BENTRUP|| | © Nicole Bentrup

Bielefeld Guter Fußball für einen guten Zweck

Der TuS Jöllenbeck richtet am Wochenende zum zweiten Mal den Fruchtalarm-Cup aus

Nicole Bentrup
30.07.2015 | Stand 29.07.2015, 18:10 Uhr

Bielefeld. An diesem Samstag und Sonntag geht?s im Jöllenbecker Naturstadion wieder um den Fruchtalarm-Cup. In diesem Jahr ist es die zweite Auflage des so erfolgreichen Benefizturniers des TuS Jöllenbeck. Anders als im vergangenen Jahr werden am Wochenende sechs Mannschaften um den Wanderpokal kämpfen.

realisiert durch evolver group