Bielefeld Arminia holt Nationalspielerin

Frauenfussball: Kotjipati kommt aus Namibia

Bielefeld. Frauen-Regionalligist DSC Arminia freut sich über den vierten externen Neuzugang. Vom FSV Gütersloh wechselt Veweziwa Kotjipati zum Aufsteiger. Die 23-jährige namibische Nationalspielerin kam vor zweieinhalb Jahren als Au-Pair-Mädchen nach Deutschland. Ehe sie sich dem FSV Gütersloh anschloss und dort vorwiegend im Westfalenliga-Team eingesetzt wurde, spielte sie in Hövelriege und Lipperode. Nun wagt die angehende Kinderpflegerin den Sprung in die Regionalliga. DSC-Coach Markus Wuckel ist sich sicher: "Veweziwa bringt sehr viel Talent mit und kann uns in der Offensive weiterhelfen."

Copyright © Neue Westfälische 2018
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

Kommentar abschicken
realisiert durch evolver group