Paderborn Baskets

Beliebt bei Alt und Jung: Uni Baskets-Cheftrainer Uli Naechster klatscht im Sportzentrum Maspernplatz mit den Fans ab. - Marc Köppelmann
Paderborn

Basketball: Der Trend spricht für Paderborn

Bester Laune: Youngster Fritz Hemschemeier (vorne l.) und Pointguard Chase Adams genießen nach dem Heimsieg gegen Hanau die Ovationen der Fans. Trainer Uli Naechster (hinten l.) und Assistenzcoach Claus Reinsberger freuen sich ebenfalls. - Marc Köppelmann
Paderborn

Paderborns Korbjäger sind in Topform

Paderborner Siegertänze: (v. l.) Till Gloger, Topscorer Nick Tufegdzic und Ivan Buntic feiern nach Spielschluss ausgelassen den beeindruckenden Erfolg gegen Hanau. Im Hintergrund wagt auch Co-Trainer Claus Reinsberger ein Tänzchen. - Marc Köppelmann
Paderborn

Paderborn ist reif für die Play-Offs

Vor dem Wiedersehen: Wie bereits in der Serie 15/16 bekommt es Paderborns Dominik Wolf wieder mit den Hanauern Till-Joscha Jönke (l.) und Josef Eichler (r.) zu tun. - Marc Köppelmann
Paderborn

Basketball: Die Uni Baskets Paderborn müssen Hanau schlagen

Intensiver Körperkontakt: Paderborns Morgan Grim (mit Ball) und Crailsheims Kevin Tiggs schenkten sich bereits im Hinspiel im Sportzentrum Maspernplatz nicht das Geringste. - Marc Köppelmann
Paderborn

Uni Baskets Paderborn verlieren bei den Crailsheim Merlins mit 72:91

So sehen Sieger aus: Nick Tufegdzic (r.) freut sich mit seinem Uni-Baskets-Teamkollegen Phillip Daubner über den Heimerfolg gegen Chemnitz. - Marc Köppelmann
Paderborn

Paderborns Basketballer Nick Tufegdzic ist wieder fit

Die pure Freude: Die Paderborner (v.l.) Matt Vest, Till Gloger, Chase Adams, Jan-Philip Dübbelde, Phillip Daubner und Morgan Grim haben nach dem Sieg über Chemnitz gut lachen. - Marc Köppelmann
Paderborn

Uni Baskets Paderborn feiern wichtigen Sieg

Vor dem Wiedersehen: Paderborns Kapitän Morgan Grim (l.) und der Chemnitzer Martin Seiferth lieferten sich bereits in der Vorserie packende Duelle unter den Körben. - Marc Köppelmann
Paderborn

Die Baskets haben Chemnitz zu Gast

Ein Mann hat gut lachen: Matt Vest spielt im Trikot des Basketball-Zweitligisten Uni Baskets Paderborn eine prima Saison. Der US-Amerikaner hatte seine Profi-Karriere in Gotha begonnen und kam im Herbst 2015 an die Pader. - Marc Köppelmann
Paderborn

Vest schaut nur nach oben

Gemeinsam sind wir stark: Die Paderborner Zweitligaspieler (v.l.) Maximilian Kuhle und Matt Vest haben mit Trainer Uli Naechster Aufstellung genommen. - Marc Köppelmann
Paderborn

Für Paderborn wird der Weg in die Play-Offs weit

realisiert durch evolver group