Paderborn Neuzugänge in Paderborn unter Beobachtung

Jochem Schulze

Paderborn. Die Uni Baskets Paderborn absolvieren an diesem Sonntag im Rahmen der Vorbereitung auf die neue Basketball-Zweitligaserie ihr viertes Testspiel. Das Team von Uli Naechster hat den Zweitligaabsteiger ETB Wohnbau Baskets Essen zu Gast. Anwurf ist um 17.30 Uhr im Sportzentrum Maspernplatz. Nach der schwachen Vorstellung im jüngsten Test beim Ligakonkurrenten White Wings Hanau (55:69) fordert der Coach nun eine deutliche Leistungssteigerung ein. „Die Eingewöhnungszeit ist vorbei. Wir benötigen jetzt auch gute Leistungen im Spiel", betont Naechster und spricht von einer richtig guten Trainingswoche. In der musste Armani Cotton allerdings zwei Tage aussetzen. Der US-Amerikaner hatte sich eine fiebrige Erkältung eingefangen. Cotton gehört wie die übrigen Neuzugänge Devonte Brown, Thomas Cooper und Georg Voigtmann aber zu den Akteuren, die natürlich auch bei den Fans besonders unter Beobachtung stehen. Die Gäste aus Essen haben nach dem Abstieg das spielende Personal fast komplett ausgetauscht. Headcoach Igor Krizanovic ist aber geblieben und hat sich die Dienste von Nick Tufegdzic gesichert. Der Kanadier hatte in den vergangenen beiden Serien für die Uni Baskets gespielt. In den Testspielen zeigte der neue ETB durchwachsene Leistungen. Zuletzt wurde eine Partie gegen Erstregionalliga-Titelfavorit WWU Münster mit 64:71 verloren.

realisiert durch evolver group