Paderborn Adams geht nach Hanau

Basketball: Paderborns Vorserien-Playmaker wechselt zum Ligakonkurrenten

Jochem Schulze

Paderborn. Die Paderborner Basketballfans dürfen sich auf ein Wiedersehen mit Chase Adams freuen. Der 28 Jahre alte US-Amerikaner, der in den vergangenen beiden Serien den Spielaufbau der Baskets organisierte, wechselt zum Zweitliga-Konkurrenten White Wings Hanau und ersetzt dort seinen Landsmann Eugene Harris. Adams war im Sommer 2015 nach Paderborn gekommen und hatte in den Spielzeiten 15/16 und 16/17 stets in der Start-Fünf gestanden. Ein Angebot zur Vertragverlängerung hatte der Playmaker im Frühjahr abgelehnt. Adams ist der erste Neuzugang der Hanauer. Die Uni Baskets Paderborn haben ihren Kader längst komplettiert. Das Team von Uli Naechster mit den Neuzugängen Devonte Brown, Thomas Cooper, Armani Cotton und Georg Voigtmann startet am Montag, 14. August, in die Vorbereitung.

realisiert durch evolver group