Paderborn Baskets

Paderborner Trauer: Auch bei Baskets-Coach Uli Naechster (l.) und Pointguard Chase Adams war der Ärger nach Spielschluss groß. Adams hatte die Aufholjagd im dritten Viertel initiiert und war mit 14 Punkten Topscorer der Gäste, kassierte in der Endphase aber sein fünftes Foul. - Marc Köppelmann
Paderborn

Basketball: Uni Baskets Paderborn verschenken den Sieg

Antrittsschnell: Paderborns Phillip Daubner (r., gegen Triers Johannes Joos) traf in Kirchheim zweistellig. - Marc Köppelmann
Paderborn

Daubner ist in Paderborn ein Hoffnungsträger

Vielseitig: Paderborns Chase Adams (r. , gegen Triers Kevin Smit) schaffte in Kirchheim (13 Punkte, 10 Assists) ein Double-Double. - Marc Köppelmann
Paderborn

Paderborns Basketballer stehen vor einem Schlüsselspiel gegen Trier

Enttäuscht: Matt Vest konnte die Niederlage in Kirchheim nicht verhindern. Der US-Amerikaner stand mehr als 35 Minuten auf dem Feld, erzielte 17 Punkte und sammelte zwölf Rebounds ein. - Marc Köppelmann
Paderborn

Uni Baskets verlieren erstes Zweitligaspiel 2017

Vor dem Wiedersehen am Sonntag: In dieser Szene aus dem Hinspiel setzt sich Dominik Wolf (r.) gegen den Kirchheimer Justin Hedley durch. - Marc Köppelmann
Paderborn

Dominik Wolf gibt nicht nur bei den Uni Baskets Paderborn alles

Nimmt wieder Maß: Matt Vest absolviert nach seiner Fußverletzung das komplette Trainingsprogramm. - Marc Köppelmann
Paderborn

Vest ist fit für das Kirchheim-Spiel

Es gibt viel zu erzählen: Klaus Schütz (l.) im vertrauten Gespräch mit Pat Elzie. - Yvonne Gottschlich
Paderborn

Biographie über Paderborns Ex-Coach Pat Elzie erschienen

Ein Mann macht sich Gedanken: Trainer Uli Naechster hatte beim Heimspiel seiner Uni Baskets gegen Heidelberg keinen wirklichen Grund zur Freude. Nach dem Spielende äußerte sich der 33-Jährige zur Zukunft des Paderborner Sports. - Marc Köppelmann
Paderborn

Paderborns Trainer Naechster fordert neue Perspektiven

Kein Durchkommen: Auch Till Gloger (l.), hier gegen Albert Kuppe (r.) und Philipp Heyden, bekam die harte Heidelberger Gangart zu spüren. Dennoch erzielte der Baskets-Akteur 17 Punkte. - Marc Köppelmann
Paderborn

Uni Baskets Paderborn unterliegen Heidelberg mit 73:78

Wiederholung erwünscht: Paderborns Philipp Daubner (l.) und Heidelbergs Hrvoje Kovacevic waren bereits in der Vorserie dabei, als die Baskets nach einer Topleistung mit 84:53 gewannen. - Marc Köppelmann
Paderborn

Paderborner Basketballer erwarten eine Rekordkulisse

realisiert durch evolver group