Medienkauffrau / Medienkaufmann

Digital und Print

In der zweieinhalbjährigen Ausbildung zur/zum Medienkauffrau/-mann erhalten Sie in der täglichen Arbeit praxisnahe Einblicke in die Bereiche Vertrieb, Logistik, Marketing, Anzeigen und in die betriebswirtschaftliche Bereiche unseres Medienunternehmens.  Zu den Tätigkeiten unserer Medienkaufleute gehören z.B. das Werben, Beraten und Betreuen von Lesern/Usern und Werbe- bzw. Anzeigenkunden, das Verkaufen und Gestalten von Anzeigen und Werbemitteln, die Planung und die Durchführung von Marketingaktionen und –konzepten sowie die Steuerung der Herstellung von Medienprodukten.

In unserem Verlag erlernen die Medienkaufleute parallel die Ausbildungsinhalte des Berufsbildes der Industriekaufleute. Die Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer wird jedoch direkt als Medienkauffrau/Medienkaufmann abgelegt. Der Berufsschulunterricht findet an zwei Tagen pro Woche am Carl-Severing-Berufskolleg in Bielefeld statt.

Einstellungsvoraussetzungen

  • Fachhochschulreife (höhere Handelsschule)
  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur)

Einstellungsverfahren

Die Auswahl erfolgt durch Sichtung und Auswertung der Bewerbungsunterlagen, ein Testverfahren und ein Vorstellungsgespräch.

Ausbildungsvergütung

  • 1.    Ausbildungsjahr: 675,00 €
  • 2.    Ausbildungsjahr: 788,00 €
  • 3.    Ausbildungsjahr: 927,00 €

(Stand: Oktober 2012)


Checkliste für Bewerbungsunterlagen

  • Lebenslauf
  • Unternehmensbezogenes Anschreiben
  • Die letzten beiden Zeugnisse
  • Abschlusszeugnis der 10. Klasse
  • Zusatzqualifikationen
  • Freizeitaktivitäten

Bewerbungstermine Wir empfehlen, die Bewerbungsunterlagen circa ein Jahr vor Ausbildungsbeginn mit dem Sommerzeugnis einzureichen.

Sie sind interessiert?   Wenn ja, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG
- Kaufmännische Ausbildung -
z. H. Stephan Janßen
Niedernstr. 21-27
33602 Bielefeld

Copyright © Neue Westfälische 2016
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

Kommentar abschicken
realisiert durch evolver group