Wissenschaft

Ingenieure arbeiten in Bremen bei Airbus am Antrieb des US-Raumschiffs "Orion". Es soll Ende 2019 ins All fliegen. - Foto: Carmen Jaspersen
Europas modernstes Raumschiff

Bis hinter den Mond und wieder zurück

Die Dino-Fußspuren in der Nähe von Plagne (Frankreich). - Foto: Patrick Dumas/CNRS/dpa
Prähistorischer Trampelpfad

Längste und größte Dino-Spur - Wer war das?

Unterbewusstes Nachahmen kann anscheinend dabei helfen, Bindungen zu anderen Menschen aufzubauen. - Foto: Marcus Thelen
Soziale Mimikry

Wer nachahmt, macht sich beliebt

Ein kranker Mann liegt im Bett und misst Fieber. - Foto: Andreas Gebert
Immunsystem

Warum Männer tatsächlich leichter krank werden

Impfung in Kambodscha. 99 Prozent aller Todesfälle durch Lungenentzündung bei Kindern im Alter unter fünf Jahren ereignen sich in den ärmsten Ländern der Welt. - Foto: Jens Kalaene/Archiv
Vor allem in armen Ländern

Lungenentzündung tötet mehr Kinder als jede andere Krankheit

Die Internationale Raumstation ISS: Wer hier zu lange bleibt, riskiert deutliche Hirnveränderungen. - Foto: Nasa
Gravierende Schäden

Langer Aufenthalt im All verändert das Hirn von Astronauten

Marienkäfer tummeln sich am Fenster eines Strandpavillons in Binz auf der Insel Rügen. - Foto: Stefan Sauer/Archiv
Insekten-WG

Wie Krabbeltiere und Menschen zusammenleben

Drei Seehunde robben am Strand der ostfriesischen Insel Juist in Richtung Nordsee. - Foto: Ingo Wagner/Archiv
Fragen und Antworten

Seehundzähler beobachten stabile Bestände an der Nordsee

Das rund 47 Millionen Jahre alte Fossil war im vergangenen Jahr bei gezielten Grabungen in der Grube Messel entdeckt worden. - Foto: Boris Roessler
Grube Messel

Landesmuseum zeigt fertig präparierte Urpferdchen

realisiert durch evolver group