Wissenschaft

Künstlerische Darstellung des Asteroiden 1I/2017 U1 "Oumuamua". Der 400 Meter lange Brocken verblüfft mit eeiner ungewöhnlichen Form: Er ist rund zehn Mal so lang wie breit. - Foto: M. Kornmesser/European Southern Observatory
Asteroid mit seltsamer Form

Ein Besucher aus dem All verblüfft Astronomen

Raumfahrtingenieur Paul Zabel steht in Bremen beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) hinter einem Modell des Projektes «Eden-ISS». - Foto: Carmen Jaspersen
Neuartiges Gewächshaus

Gärtner im Eis: «Ich habe einen normal grünen Daumen»

Auch in Deutschland lassen immer mehr Menschen einen DNA-Test durchführen. - Foto: Sven Hoppe/Illustration
Wer bin ich?

Das boomende Geschäft mit den Gentests

Einige Tiere blieben bis zu zwei Monate ununterbrochen im Wasser. - Foto: Danny Lawson
40 Tage bis zum Verhungern

Wie kleine Kegelrobben jagen lernen

Auch in Deutschland wird die Ketamin-Therapie langsam bekannter. - Foto: Julian Stratenschulte
Rausch auf Rezept

Mit Ketamin Depressionen knacken

Brian Madeux, der an Morbus Hunter erkrankt ist, wird mit einer von US-Forschern erstmals eingesetzten Gentherapie behandelt. - Foto: Eric Risberg
Einbau ins Genom

US-Mediziner testen Gentherapie mit Genschere

Strandbesucher sehen sich in Rio de Janeiro den Walkadaver an. - Foto: Luciano Belford
Kadaver in Ipanema

30-Tonnen-Wal am Strand in Rio de Janeiro angespült

realisiert durch evolver group