Albert Christmann, Gesellschafter der Dr. August Oetker KG Nahrungsmittel, wird bei der Konferenz "Hinterland of Things" dabei sein. - © Sarah Jonek
Albert Christmann, Gesellschafter der Dr. August Oetker KG Nahrungsmittel, wird bei der Konferenz "Hinterland of Things" dabei sein. | © Sarah Jonek

Bielefeld Konferenz: Wirtschaftsprominenz trifft auf Gründer

Premiere: Die Founders Foundation lädt zur „Hinterland of Things“-Konferenz ein.

Carolin Nieder-Entgelmeier

Bielefeld. In einem Monat positioniert sich die Founders Foundation mit ihrer Konferenz „Hinterland of Things" erstmals international im Schulterschluss mit den Größen des deutschen Mittelstands, internationalen Digital-Experten und erfolgreichen Gründern. Mit dabei am 8. Februar im Bielefelder Ringlokschuppen sind auch zahlreiche Entscheider aus Ostwestfalen-Lippe. Zugesagt haben Albert Christmann (Dr. Oetker), Christoph Mohn (Bertelsmann), Paul von Schubert (Gundlach), Gerd Oliver Seidensticker (Seidensticker), Andreas Engelhardt (Schüco) und Peter Hübinger (Miele). Die geballte Wirtschaftsprominenz aus OWL trifft auf Wissenschaftler, Journalisten, Gründer und Jungunternehmer wie Max Viessmann, der das gleichnamige Familienunternehmen digitalisiert hat und mit 28 Jahren einer der jüngsten Vorstandschefs in Deutschland ist. Ziel der Konferenz, die sich dem Zukunftsthema „Internet of Things" widmet, also der digitalen Vernetzung physischer und virtueller Gegenstände: „Wir wollen die richtigen Personen zusammenbringen, um unsere Region und vor allem die hiesige Start-up-Szene zu stärken", erklärt der Geschäftsführer der Founders Foundation, Sebastian Borek. „Wir setzen deshalb bewusst auf weniger Redner und ausgesuchte Teilnehmer. Auf vielen Konferenzen knüpft man nur oberflächlich Kontakte und durch die Vielzahl der Teilnehmer lassen sich nur selten die Personen identifizieren, mit denen man nachhaltig arbeiten möchte." Deshalb gelte das Motto: Etablierte Wirtschaft trifft Start-ups. Bei dieser Gelegenheit soll auch ein neuer Preis Premiere feiern. Mit dem „Rocket Mittelstand Award" will die Founders Foundation Personen auszeichnen, die Unternehmen vorbildlich für die Digitalisierung fit gemacht haben.

realisiert durch evolver group