Sina und Tessa (r.) mit dem NW-Auktionskatalog. - © Christian Weische
Sina und Tessa (r.) mit dem NW-Auktionskatalog. | © Christian Weische

Bielefeld Zeit für Schnäppchen: Die dritte NW-Auktion ist gestartet

Mehr als 2.500 Produkte von Händlern aus der Region zu ersteigern

Bielefeld. Die dritte Runde der NW-Auktion hat begonnen. Ab Samstag sind mehr als 2.500 Produkte von Händlern aus der Region im Internet zu ersteigern. Das Beste daran: Der Startpreis jeder einzelnen Auktion liegt immer bei 50 Prozent des regulären Preises. Bis zum 17. Oktober heißt es also: Angebote ins Auge fassen, zur richtigen Zeit bieten und mit etwas Glück ein ordentliches Schnäppchen machen. Die Produkte und Dienstleistungen stammen aus den Bereichen Sport, Mode, Freizeit, Büro, Wohnen, Bauen, Motor, Wohlfühlen, Reisen und Gastro. So machen Sie mit Mitmachen ist ganz einfach: Sie erreichen die Auktionsseite www.nw-auktion.de per PC, Tablet oder Smartphone. Dann müssen Sie sich einmal persönlich registrieren. Anschließend geht es zur Artikelsuche, um dann Ihr Angebot abzugeben. Natürlich kann man zwischendurch sein Angebot immer wieder erhöhen. Jeder Bieter wird während der Auktion ständig informiert, ob es für seinen Artikel ein höheres Gebot gibt. Am Ende erhält das Höchstgebot den Zuschlag. Nach erfolgreicher Bezahlung an die NW erhalten Sie das Zertifikat per E-Mail. Im Geschäft legen Sie das Zertifikat vor und nehmen Ihren ersteigerten Artikel entgegen. Es gelten die üblichen Garantien und Geschäftsbedingungen des Händlers.

realisiert durch evolver group