Robert Tönnies, seine Frau Sarah, Clemens Tönnies, sein Sohn Maximilian und seine Ehefrau Margit (v. l.) kommen zu einer Pressekonferenz in der Firmenzentrale der Tönnies-Unternehmensgruppe in Rheda-Wiedenbrück. - © picture alliance / Bernd Thissen/dpa
Robert Tönnies, seine Frau Sarah, Clemens Tönnies, sein Sohn Maximilian und seine Ehefrau Margit (v. l.) kommen zu einer Pressekonferenz in der Firmenzentrale der Tönnies-Unternehmensgruppe in Rheda-Wiedenbrück. | © picture alliance / Bernd Thissen/dpa

Rheda-Wiedenbrück Nach jahrelangem Ringen: Tönnies-Familienstreit beigelegt

Martin Krause
Matthias Schwarzer

Rheda-Wiedenbrück. Der Tönnies-Familienstreit ist beigelegt: Clemens und Robert Tönnies haben sich gemeinsam mit Maximilian Tönnies, dem Sohn von Clemens Tönnies, auf eine Neuordnung der Tönnies-Gruppe und der Zur Mühlen Gruppe geeinigt. Das teilte das Unternehmen am Freitag mit. Die beiden Gesellschafter wollen ihre Unternehmensanteile von je 50 Prozent in eine Konzernholding einbringen und das Unternehmen künftig gleichberechtigt führen. Auch die bisher von Max Tönnies (26) geführte Zur Mühlen-Gruppe (Böklunder-Wurst, Nölke) soll unter dem Dach der neuen Holding fortgeführt werden. Max Tönnies rücke neu in den Gesellschafterkreis ein, teilte das Unternehmen mit. Die beiden Familienstämme von Clemens Tönnies (60), der den Konzern seit dem Tod seines Bruders Bernd 1994 geführt und aufgebaut hat, und Robert Tönnies (38), dem jüngeren der beiden Söhne von Firmengründer Bernd, sollen gleichberechtigt an der Holding beteiligt sein. Mit der Neuordnung der Unternehmensgruppe werden alle gerichtlichen und sonstigen Auseinandersetzungen unter den Tönnies-Gesellschaftern endgültig beigelegt, heißt es. Clemens und Robert Tönnies hatten sich seit mehr als fünf Jahren in verschiedenen Gerichtsverfahren gestritten. Dabei ging es vor allem um die Vorherrschaft in dem Unternehmen, das 2016 weltweit mit 12.500 Mitarbeitern 6,35 Milliarden Euro Umsatz mit dem Schlachten von Schweinen und Rindern gemacht hat.

realisiert durch evolver group