Michael Dorin wird neuer Finanzvorstand der Itelligence AG. - © obs/itelligence AG
Michael Dorin wird neuer Finanzvorstand der Itelligence AG. | © obs/itelligence AG

Wirtschaft Michael Dorin wird neuer Finanzvorstand bei Itelligence

Der 39-Jährige wechselt zum 1. Januar 2017 nach Bielefeld

Bielefeld. Der Itelligence-Aufsichtsrat hat Michael Dorin zum neuen Finanzvorstand berufen. Der 39 Jahre alte Finanzexperte wechselt von der Stuttgarter Blue Ocean Entertainment AG, einem Tochterunternehmen des Burda-Konzerns, nach Bielefeld. Damit tritt zum 1. Januar 2017 die Nachfolge von Norbert Rotter an, der seit Juli Vorstandsvorsitzender von Itelligence ist. "Mit seiner fundierten Erfahrung als Finanzvorstand ist Michael Dorin die ideale Besetzung", so Aufsichtsratsvorsitzender Friedrich Fleischmann. Das Unternehmen werde den erfolgreichen Wachstumskurs und die internationale Expansion weiter verfolgen, so Norbert Rotter. "Ich freue mich sehr, mit Michael Dorin einen bereits erfahrenen Finanzvorstand für die Itelligence AG gewonnen zu haben, der uns auf diesem Wachstumskurs begleitet." Michael Dorin studierte nach dem Abitur und der Ausbildung zum Bankkaufmann Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre an der Universität Bielefeld und promovierte dort 2007. Nach einer Station bei der KPMG Deutsche Treuhand AG wechselte Dorin 2008 in denBereich Corporate Controlling and Strategy der Bertelsmann AG. Zuletzt war er dort Director des Konzern-Controllings. 2011 startete er seine Karriere bei der Blue Ocean Entertainment AG und wurde 2013 zum Finanzvorstand berufen. Michael Dorin ist verheiratet und hat einen Sohn..

realisiert durch evolver group