Geschäftsführer Christoph Barre zwischen den Bierkisten. - © Tyler Larkin
Geschäftsführer Christoph Barre zwischen den Bierkisten. | © Tyler Larkin

Wirtschaft Wie es ist als eine Privatbrauerei auf dem konzentrierten Bier-Markt zu bestehen

Interview mit Christoph Barre, Geschäftsführer der Ernst-Barre-Brauerei

Lübbecke. Christoph Barre ist Geschäftsführer der Ernst Barre Brauerei in Lübbecke. Barre ist eine Privatbrauerei. Wie diese auf dem konzentrierten Bier-Markt mit starken Konkurrenten bestehen kann, erklärt Christoph Barre im Interview mit Viktoria Bartsch. Herr Barre, wie kommt es, dass Sie mit Ihrer Privatbrauerei noch existieren? Christoph Barre: Vielleicht haben wir mehr Durchhaltevermögen als andere bewiesen. Bei uns stand immer ganz oben auf der Prioritätenliste, dass wir nicht verkaufen werden, sondern unsere Privatbrauerei als unabhängiges Unternehmen erhalten wollen. Darüber hinaus war es wahrscheinlich eine gute Fügung, dass in jeder der bisher sechs Generationen ein familiärer Nachfolger zur Verfügung stand. Viele Privatbrauereien sind gerade an dieser Herausforderung gescheitert. War für Sie immer schon klar, dass Sie die Brauerei übernehmen werden...

realisiert durch evolver group