Erste Ausbeute: Stolz zeigt Andreas Kleinselbeck ein paar Exemplare seiner White-Tiger-Garnelen im Kescher. - © dpa
Erste Ausbeute: Stolz zeigt Andreas Kleinselbeck ein paar Exemplare seiner White-Tiger-Garnelen im Kescher. | © dpa

Grevesmühlen/Lippstadt Ein Unternehmer aus Lippstadt züchtet pazifische Garnelen - an der Ostsee

Seit einem halben Jahr verkauft Andreas Kleinselbeck Krustentiere aus heimischer Züchtung - und das ist kompliziert

Grevesmühlen/Lippstadt. Er sei schon immer ein echter Krustentierliebhaber gewesen, sagt Andreas Kleinselbeck, Inhaber und Geschäftsführer der Garnelenfarm „Cristalle Garnelen" in Grevesmühlen in Mecklenburg-Vorpommern. Im August 2015 hat er sein erstes Kilogramm der Garnelenart „White Tiger" verkauft. Nur einige Monate später stehen mehr als 1.000 Kundennamen in seiner Kartei. „Mit einer so großen Nachfrage hätte ich niemals gerechnet. Einige haben bereits mehrmals bestellt." Der 51-Jährige ist in Lippstadt aufgewachsen und hat dort sein Abitur gemacht. Zum Studium zog er nach Berlin und machte sich im Bereich erneuerbare Energien selbstständig. Zehn Jahre hat er in der Branche gearbeitet, bevor er sich entschied, eine Garnelenfarm aufzubauen. „In meinem Job habe ich damals auch nach Wärmeabnehmern gesucht", sagt Kleinselbeck...

realisiert durch evolver group