Bundesweit haben wieder mehr Menschen mit Schulden zu kämpfen. - © dpa
Bundesweit haben wieder mehr Menschen mit Schulden zu kämpfen. | © dpa

Bielefeld Private Überschuldung sinkt in OWL entgegen dem Trend

In Deutschland verschärft sich das Problem trotz guter Konjunktur und ruhigem Arbeitsmarkt

Bielefeld. Bundesweit sind immer mehr Privatleute so drastisch verschuldet, dass sie ihre Zahlungsverpflichtungen in absehbarer Zeit nicht erfüllen können. Die Zahl dieser überschuldeten Verbraucher stieg trotz der guten Konjunktur 2015 um 44.000 auf 6,72 Millionen. Die sogenannte Schuldnerquote kletterte leicht von 9,90 auf 9,92 Prozent. In Ostwestfalen-Lippe allerdings verlief die Entwicklung gegen den bundes- und landesweiten Trend, wie die Wirtschaftsauskunftei Creditreform in ihrem "Schuldneratlas 2015" feststellt. Der Überschuldungsgrad sei hier um 0,05 Prozentpunkte auf 9,80 Prozent gesunken, erklärte der Bielefelder Creditreform-Geschäftsführer Udo Roggenbuck. Die Schuldnerquote liege in OWL deutlich unter der im Land NRW (11,52), aber auch unter der bundesweiten Quote von 9,92. 163...

realisiert durch evolver group