Grafisch: Sophia Rüters (v. l.) und Nadine Bauer von der Hochschule OWL an ihrem schwarz-weißen Stand. - © Viktoria Bartsch
Grafisch: Sophia Rüters (v. l.) und Nadine Bauer von der Hochschule OWL an ihrem schwarz-weißen Stand. | © Viktoria Bartsch

Köln/Detmold Nachwuchs-Designer der Hochschule OWL zeigen Möbel-Ideen

Studenten verschiedener Hochschulen präsentieren auf der IMM Cologne ihre Arbeiten

Köln/Detmold. Ideen sammeln, stöbern und sich austauschen: Nicht nur für viele Unternehmen aus der Möbelbranche ist die IMM Cologne ein fester Termin zu Beginn des Jahres, auch viele Studenten präsentieren dort ihre Arbeiten und ihre Universitäten. Sophia Rüters und Nadine Bauer studieren Innenarchitektur an der Hochschule OWL in Detmold und betreuen den Messestand der Uni: „Dieses Jahr zeigen wir keine Möbel, sondern es dreht sich um das Thema Grafik", sagt Nadine Bauer. Ganz bewusst sind die Holzwände schräg montiert, darauf extra angefertigte schwarz-weiße Tapeten geklebt. Die Holzwände so zu befestigen und dann noch die Tapeten passend zu tapezieren, sei nicht ganz einfach gewesen, so Sophia Rüters. Die Grafik soll auf den Betrachter wirken, ohne weitere Ablenkungen. Anders sieht es gegenüber am Stand der Fakultät für Gestaltung der Hochschule Wismar aus...

realisiert durch evolver group