Der Preisverfall beim Rohöl macht auch Heizöl und Benzin immer billiger. - © dpa
Der Preisverfall beim Rohöl macht auch Heizöl und Benzin immer billiger. | © dpa

Wirtschaft Preise für Benzin und Heizöl im freien Fall

Experten sehen zwar noch kein Ende der Talfahrt, langfristig aber eine Trendwende

Bielefeld. Die Aufhebung der Wirtschaftssanktionen gegen den Iran hat die Ölpreise weiter auf Talfahrt geschickt. Europäisches Rohöl der Sorte Brent kostete im Tief 27,70 US-Dollar und damit so wenig wie seit November 2003 nicht mehr. Verbraucher können dadurch günstiger tanken und heizen. Allein 2015 haben sie hierzulande mehr als 13 Milliarden Euro gespart, weil die Ölpreise so stark gefallen sind. Für Öl-Exportstaaten wie Russland kann die Entwicklung dagegen ruinös sein. Ursachen Der Iran hatte bereits angekündigt, mit dem Ende der Sanktionen seine Rohölexporte um etwa 500.000 Barrel pro Tag hochzufahren. „In den nächsten Monaten will der Iran seine Ausfuhren um eine Million Barrel pro Tag erhöhen", sagt Lars Ehrlich vom Hamburgischen Weltwirtschaftsinstitut. Damit wachse das weltweite Überangebot...

realisiert durch evolver group