Westfälisch genießen

Der Landgasthof Potthoff, hierInhaber und Küchenchef Stefan Breidenbach, ist einer von insgesamt zwölf Gasthöfen des Vereins Westfälisch genießen. - Kristine Greßhöner
OWL

Westfälisch genießen: So schmeckt es in Ostwestfalen-Lippe

Idyllisch gelegen: Der Landgasthof Potthoff in Borgholzhausen-Barnhausen. Fotos: Kristine Gresshöner - Kristine Greßhöner
Westfälisch genießen

Ein Herz für regionale Produkte

Lecker: Bernhard Kampmann präsentiert einen der kulinarischen Klassiker des Schlichte Hofs - die gegarte Kalbsbrust ist der Renner bei den Stammkunden des Sternekochs. Fotos: Tobias Schreiner - Tobias Schreiner
Westfälisch Genießen

Mit Leib und Seele für die Küche 1

Westfälisch Genießen: Der Landgasthof Pappelkrug in Halle zeigt sich im neuen Gewand. - Tobias Schreiner
Westfälisch Genießen

Frische ist das beste Rezept

Antje Lange Köchin Wirtshaus am Brunnen Marienmünster-Vörden Westfälisch genießen - Christine Panhorst
Westfälisch Genießen

Im "Wirtshaus Am Brunnen" wird aus zünftig modern

Durch die Blume: Der Küchengarten wird auch künftig noch das Betätigungsfeld von Ernst-Heiner Hüser sein. Die Küche gibt er auf und übergibt an seinen Nachfolger Silvio Eberlein. - Tobias Schreiner
Westfälisch Genießen

"Altes Gemüse" neu verpackt

Gastgeber: Chef Ingo Seidensticker und seine Frau Eva-Maria Iselin im Germanenhof, vor ihnen der Kaninchenrücken. - Tobias Schreiner
Westfälisch Genießen

Ringhotel Germanenhof: Von der Dorfkneipe zum Feinschmecker-Restaurant

Internationale Gerichte bei urigem Charme: Nadine Kampwerth, Restaurantmanagerin der Klosterpforte, im hauseigenen Restaurant Klosterstübchen. - Tobias Schreiner
Westfälisch Genießen

Hotel Klosterpforte in Marienfeld tischt für Profikicker auf

Perfektionist: Küchenchef Matthias Weinert richtet einen Rehrücken mit Pfifferlingen und frischen Gemüsen an. - Bernhard Preuss
Westfälisch Genießen

Der Detmolder Hof im historischen Stadtkern der Residenzstadt

Westfälische Gemütlichkeit: Hans-Jörg Dunker und seine Lebensgefährtin Katharina Rachel sitzen in ihrem Herforder Restaurant, das 60 Gästen Platz bietet. - Tobias Schreiner
Westfälisch genießen

Auf die Jahreszeit abgestimmte Küche im Restaurant Am Osterfeuer

Es ist angerichtet: Sebastian Lehmann, Sous-Chef im Restaurant „Geistreich“ (l.), und Martin Roßmann, Hoteldirektor des Bielefelder Hofes, präsentieren als attraktives Sommergericht die Maispoularde mit frischem Sommergemüse. - FOTO: TOBIAS SCHREINER
Westfälisch genießen

Frisches aus der Region ist Trumpf am Bielefelder Hof

realisiert durch evolver group