Thema

Arktisches Farbenspiel: Die Kontraste zwischen den Farben am Boden und der Eiswelt am Fjord lassen den Betrachter staunen. Satte Grüntöne konkurrieren mit dem Weiß der Eisberge. - Ekkehart Eichler
Grönland

Blumen im Eis

Handy aus und raus ins Freie: Die unberührte Natur mit der imposanten Bergwelt rund um die Gemeinde Krün hilft bei der Entspannung. So fühlt man sich schon nach wenigen Tagen wieder gut erholt. - Schloss Kranzbach
Bayern

Abschalten, aber richtig

Pure Entspannung: Endlose Strandspaziergänge in der Abendsonne sind in Vejers alltägliches Programm der meisten Urlauber. - Vist Denmark/Patrick Schlütter
Dänemark

Nordsee ohne Schnickschnack

Mit Anlauf: Jan Peter zieht den Gleitschirm vom Boden in die Luft. Dann heißt es rennen bis zum Abheben. Als Lohn des Übens winkt der erste Höhenflug. - Peter Stuckhard
Österrreich

„Nicht hoppeln, laufen“

Beindruckendes Schauspiel: Bei der internationalen Montgolfiade starten bis zu 200 Heißluftballons gleichzeitig. - PR
Mit Gewinnspiel

Himmelsstürmer im Sauerland

Antik: Die Villa, von der nur noch die Überreste auf der Insel Giannutri zu sehen sind, gehörte einst einer reichen Bankiersfamilie, aus der auch Kaiser Neros Mutter Agrippina stammte. Daher rührt auch der Beiname „Casa Nerone“. - Hans-Werner Rodrian
Italien

Zu Besuch in Neros Sommervilla

Heiligtum: Der prächtige Wenwu-Tempel am Ufer des Sun Moon Lake ist zur Hälfte Konfuzius und zur Hälfte dem Kriegsgott Guan Gong geweiht. - Carsten Heinke
Taiwan

Wo sich Sonne und Mond treffen

Es gibt viel zu sehen: Das Wipptal punktet mit einem beeindruckenden Netz an Wanderwegen – insgesamt sind es über 600 Kilometer. - TVB Wipptal
Mit Gewinnspiel

Schritt für Schritt zum Urlaubsglück

Traumhafte Lage: Trump International Scotland lautet der Name dieses Golfplatzes bei Aberdeen, den US-Milliardär Donald Trump hat bauen lassen. Die Küstennähe und die hohen Dünen machen den besonderen Reiz des Platzes aus. Hier der Blick an Loch drei. - Iain Lowe Trump
Grossbritannien

Ganz großes Golf

Ein Käfer unter Schafen: Das schmucke Cabriolet muss samt Fahrerin auf die „Bewohner“ des Villgratentals warten. Die genießen noch frisches Futter und haben viel Zeit. - Patrick Schlütter
Osttirol

Romantik auf vier Rädern

realisiert durch evolver group