In Bielefeld war auf dem Ostwestfalendamm und wie hier auf der Artur-Ladebeck-Straße am Mittwochabend nur noch Kriechgang möglich. - © FOTO: SANDRA SANCHEZ
In Bielefeld war auf dem Ostwestfalendamm und wie hier auf der Artur-Ladebeck-Straße am Mittwochabend nur noch Kriechgang möglich. | © FOTO: SANDRA SANCHEZ

OWL Schnee sorgt für Verkehrschaos in OWL

Straßensperrungen in Bielefeld, Stillstand in Lippe

Bielefeld (nw/jr/lz). Was für ein Frühlingsanfang: Heftiger Schneefall sorgte am Mittwoch und Donnerstag für glatte Straßen in OWL. In Bielefeld kamen Mittwochabend Autofahrer auf den Bergstraßen ins Rutschen. Im Kreis Lippe ging zeitweise fast gar nichts mehr, auch im Hochstift war die Polizei im Dauereinsatz.Stillstand in Bielefeld Vor allem die Bielefelder Bergstraßen waren am Mittwoch spiegelglatt. Laut einem Polizeisprecher wurde der Winterdienst am Nachmittag alarmiert, aber da stand der Feierabendverkehr schon im Chaos. Autofahrer berichteten, dass die Autos die Steigungen an den Bergstraßen nicht mehr schafften. Einige landeten im Graben. An der Bodelschwinghstraße und auf der Osningstraße standen Lastwagen quer. Schnee und Eis machten eine Weiterfahrt über Stunden unmöglich. Autofahrer meldeten auf der Artur-Ladebeck-Straße totalen Stillstand...

realisiert durch evolver group