Die A40 in Essen. In der Mitte ist die abgetrennte Busspur zu sehen.  - © picture alliance / Arco Images GmbH
Die A40 in Essen. In der Mitte ist die abgetrennte Busspur zu sehen.  | © picture alliance / Arco Images GmbH

Essen Irres Facebook-Video: Golf fährt auf der Busspur über die A40

Die Spur ist eigentlich für den normalen Verkehr gesperrt. Die Polizei geht von Absicht aus.

Matthias Schwarzer

Essen. Die A40 in Essen hat eine Besonderheit: In der Mitte zwischen beiden Fahrtrichtungen gibt es eine abgetrennte Spur, auf der Busse den stockenden Verkehr umfahren können. Und zwar ausschließlich Busse. Einem Golffahrer ist diese Regelung offenbar ziemlich egal: Er fährt seelenruhig auf dem Abschnitt, der eigentlich für den Verkehr gesperrt ist. Ein Facebook-Video, das sich seit Freitag im Netz verbreitet, zeigt den Vorfall. Wann das Video aufgenommen wurde, ist allerdings unklar. Wie die WAZ berichtet, soll es aber wohl am Donnerstag aufgenommen worden sein. Laut Polizei gebe es solche Vorfälle des Öfteren. Die Auffahrt zur Autobahn 40 sei recht verwirrend. Das Besondere an dieser Irrfahrt: Der Fahrer bleibt nicht stehen. Im Gegenteil: Er scheint sogar noch zu beschleunigen. Darum geht die Polizei von Vorsatz aus. Weil der unbekannte Autofahrer ein Sonderschild missachtet hat, droht ihm ein Bußgeld in Höhe von 20 Euro. Allerdings ermittelt die Polizei aktuell nicht, heißt es in dem Bericht. Deutlich höher dürfte die Strafe hingegen für den unbekannten Urheber des Handyvideos ausfallen: Die Strafe für ein Handy am Steuer beträgt nämlich 100 Euro .

realisiert durch evolver group