Regionale Politik

Auch in diesem Jahr müssen Jecken wieder allerlei Schwierigkeiten trotzen. Regen und Sturmböen von bis zu 100 Kilometern sind für Weiberfastnacht in NRW vorausgesagt. Diese Karnevalisten in Köln feiern trotzdem. Das Bild stammt von dem Rosenmontagsumzug 2016, auch damals unter schwierigen Wetterbedingungen. - picture alliance / dpa
Bielefeld

Deutscher Wetterdienst warnt vor schweren Sturmböen in NRW

Auf dem Gelände der Zeche Zollverein: Der Radverkehr soll in NRW mehr Raum bekommen, auch durch eigene Schnellwege. Foto: dpa - Verwendung weltweit
Herford

Radschnellwegenetz hat eigene Internet-Präsenz

Blick in die Jugendherberge Paderborn, die kürzlich saniert wurde. Alle Zimmer und Aufenthaltsräume wurden neu möbliert, gestrichen und mit neuen Böden versehen. Ferner wurde ein Bistro eingerichtet. - Björn Reschabek
Bielefeld

Jugendherbergen ziehen in OWL mehr Gäste an

Weiter in der Kritik: Der nordrhein-westfälische Innenminister Ralf Jäger (SPD). - dpa
Düsseldorf

FDP übt scharfe Kritik an Innenminister Jäger 1

Die Angeklagte Angelika W. mit ihrem Verteidiger Peter Wüller. - Marc Köppelmann
Höxter

Bosseborn-Prozess: Sanitäter spricht von Desinteresse der Angeklagten

Papierkram: Sabrina Balsliemke (l.) und ihre Freundin Anja Eckmann blicken auf die Suche nach einer Schule zurück. - Marlen Grote
Bielefeld

Ablehnung durch weiterführende Schulen ärgert Familien

Akte um Akte: Eva Koslowski (r.) aus Bielefeld gehört zu den unermüdlichen Initiatoren der Proteste gegen die 9/10-Klausel. - Martin Fröhlich
Bielefeld

Rentnerinnen in OWL dürfen auf niedrigere Krankenkassenbeiträge hoffen

realisiert durch evolver group