Vettel holt wichtige Singapur-Pole

Singapur - Sebastian Vettel hat die Pole Position für den Großen Preis von Singapur geholt. Der viermalige Formel-1-Weltmeister und viermalige Singapur-Sieger setzte sich in der Qualifikation vor Max Verstappen im Red Bull durch. Dritter wurde dessen australischer Teamkollege Daniel Ricciardo. WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton kam im Mercedes nur auf den fünften Platz. Auch Kimi Räikkönen schaffte es im zweiten Ferrari noch vor Hamilton, der im Klassement drei Punkte Vorsprung auf Vettel hat.

Copyright © Neue Westfälische 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group