William und Kate zu Gast in Warschau und Danzig

London - Prinz William und Herzogin Kate sind von heute an für zwei Tage zu Gast in Polen. Mit ihren Kindern Prinz George und Prinzessin Charlotte sollen sie zunächst in Warschau von Präsident Andrzej Duda begrüßt werden. Anschließend stehen ein Besuch des Museums zum Warschauer Aufstand gegen die Nationalsozialisten und Gespräche mit Überlebenden auf dem Programm. Auch ein Treffen der britischen Royals mit polnischen Start-ups im Warsaw-Spire-Wolkenkratzer ist geplant. Morgen geht es dann für William und Kate weiter nach Danzig.

Copyright © Neue Westfälische 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group