Kalenderblatt - © Foto: dpa
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. | © Foto: dpa

Was geschah am ... Kalenderblatt 2017: 7. Dezember

Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 7. Dezember 2017:

49. Kalenderwoche, 341. Tag des Jahres

Noch 24 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Schütze

Namenstag: Ambrosius, Gerald

HISTORISCHE DATEN

2016 - Im westafrikanischen Ghana gewinnt Oppositionsführer Nana Akufo-Addo die Präsidentenwahl gegen Amtsinhaber John Dramani Mahama. Ghana gilt als eine afrikanische Musterdemokratie. 2015 - Die chinesischen Behörden rufen erstmals wegen hoher Luftverschmutzung in Peking die höchste Alarmstufe «Rot» aus.

2013 - Die FDP wählt auf dem Sonderparteitag in Berlin Christian Lindner zu ihrem neuen Vorsitzenden.

2012 - Die «Financial Times Deutschland» erscheint zum letzten Mal. Die Wirtschaftszeitung aus Hamburg verabschiedet sich nach fast 13 Jahren. Von der Einstellung des Blattes sind rund 300 Beschäftigte betroffen.

2007 - Nach fast 31 Jahren gibt Alice Schwarzer die Chefredaktion ihrer feministischen Zeitschrift «Emma» ab. Im Mai 2008 übernimmt sie die Chefredaktion erneut.

1982 - Zum ersten Mal wird in Huntsville (Texas) eine Hinrichtung mit einer Giftinjektion vollzogen.

1972 - Apollo 17 startet mit drei Astronauten zum bis heute letzten Mondflug der Vereinigten Staaten.

1957 - Der NDR strahlt die erste Folge der Show- und Unterhaltungsserie die «Aktuelle Schaubude» aus.

1742 - In Berlin wird die heutige Staatsoper Unter den Linden als Königliche Hofoper eröffnet.

AUCH DAS NOCH

2015 - dpa meldet: Zwei als Weihnachtsmänner verkleidete Räuber haben aus einer Bankfiliale im westfälischen Fröndenberg einen Weihnachtsbaum geklaut. Sie drangen in den Vorraum der Filiale ein, schnappten sich die etwa zwei Meter große dekorierte Tanne und flüchteten.

GEBURTSTAGE

1987 - Aaron Carter (30), amerikanischer Popsänger («Crush On You») 1964 - Ilse Aigner (53), deutsche Politikerin (CSU), stellvertretende bayerische Ministerpräsidentin

1949 - Tom Waits (68), amerikanischer Sänger («Downtown Train»), Komponist und Schauspieler («Down By Law»)

1932 - Ellen Burstyn (85), amerikanische Schauspielerin («Alice lebt hier nicht mehr»)

1928 - Noam Chomsky (89), amerikanischer Linguist und Philosoph («Der gescheiterte Staat»)

TODESTAGE

2016 - Hildegard Hamm-Brücher, deutsche Politikerin, Mitglied der FDP 1948-2002, Staatsministerin im Auswärtigen Amt 1976-1982, geb. 1921

1992 - Johannes Leppich S.J., deutscher Jesuitenpater, wegen seiner Sprachgewalt auch «das Maschinengewehr Gottes» genannt, geb. 1915

Copyright © Neue Westfälische 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group