Kalenderblatt - © Foto: dpa
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. | © Foto: dpa

Was geschah am ... Kalenderblatt 2017: 11. November

Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 11. November 2017:

45. Kalenderwoche, 315. Tag des Jahres

Noch 50 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Skorpion

Namenstag: Martin

HISTORISCHE DATEN

2015 - Der Bundestag setzt erneut ein NSU-Untersuchungsausschuss ein.Die Abgeordneten wollen noch offene Fragen zur Mordserie des «Nationalsozialistischen Untergrunds» klären und mögliche neue rechtsextremistische Strukturen untersuchen.

2012 - Die syrischen Regimegegner beschließen in Doha (Katar) die Bildung einer neuen Allianz und wählen den islamischen Prediger Ahmed Muas Al-Chatib zum Vorsitzenden. Ihre «Nationale Koalition» soll nach einem Sturz des Assad-Regimes eine Übergangsregierung bilden.

2007 - Der Linkspolitiker und langjährige UN-Beamte Danilo Türk wird zum neuen Staatspräsidenten Sloweniens gewählt.

2002 - Königin Elizabeth II. kündigt in ihrer alljährlichen Thronrede die Aufhebung der Sperrstunde in den britischen Pubs an.

1997 - Die Verwertung und Vernichtung des Rüstungsmaterials der ehemaligen Nationalen Volksarmee (NVA) der DDR ist nach Angaben von Verteidigungsminister Volker Rühe (CDU) abgeschlossen.

1992 - Die Synode der Anglikanischen Kirche von England spricht sich dafür aus, Frauen zum Priesteramt zuzulassen.

1952 - Das Gesetz über den Deutschen Wetterdienst DWD wird verkündet. Damit werden die bisher bestehenden Wetterdienste mit Wirkung vom 1.1.1953 zu einem Dienst zusammengefasst.

1942 - Deutsche Truppen rücken in das bis dahin unbesetzte Frankreich der Vichy-Regierung ein.

1417 - Das Konzil von Konstanz wählt den Römer Oddo Colonna als Martin V. zum Papst und schließt damit das große Abendländische Schisma ab.

AUCH DAS NOCH

2001 - dpa meldet: Aus Enttäuschung über seinen neunjährigen Sohn hat ein Vater den Zögling bei der Polizei in Biberach (Baden-Württemberg) abgegeben. Den erstaunten Beamten teilte der 45-Jährige mit, dass er seinen missratenen Jungen nicht mehr haben wolle.

GEBURTSTAGE

1964 - Calista Flockhart (53), amerikanische Schauspielerin («Ally McBeal»)

1962 - Demi Moore (55), amerikanische Schauspielerin («Ghost - Nachricht von Sam»)

1959 - Katja Flint (58), deutsche Schauspielerin («Vera Brühne», «Die weiße Massai»)

1942 - Rolf Schübel (75), deutscher Regisseur («Ein Lied von Liebe und Tod - Gloomy Sunday»)

1927 - Luigi Malerba, italienischer Schriftsteller («Die nachdenklichen Hühner»), gest. 2008

TODESTAGE

2016 - Ilse Aichinger, österreichische Schriftstellerin («Der Gefesselte») und Hörspielautorin («Knöpfe»), geb. 1921

1976 - Alexander Calder, amerikanischer Bildhauer und Objektkünstler («Mobile»), geb. 1898

Copyright © Neue Westfälische 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group