Kalenderblatt - © Foto: dpa
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. | © Foto: dpa

Was geschah am ... Kalenderblatt 2017: 16. September

Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 16. September 2017:

37. Kalenderwoche, 259. Tag des Jahres

Noch 106 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Jungfrau

Namenstag: Cyprian, Edith, Julia, Johannes, Kornelius

HISTORISCHE DATEN

2016 - In Stuttgart wird sechs Jahre nach den Massenprotesten gegen das umstrittene Milliardenvorhaben Stuttgart 21 der Grundstein für den künftigen Tiefbahnhof gelegt.

2013 - Der Karstadt-Eigentümer Nicolas Berggruen trennt sich von der Mehrheit an den Sporthäusern und der Premium-Group des Warenhauskonzerns. 75,1 Prozent der Anteile übernimmt die österreichische Signa-Gruppe um den Investor René Benko.

2007 - Anne Will moderiert in Berlin ihre erste ARD-Talkshow als Nachfolgerin von Sabine Christiansen.

2002 - In München wird die neue Pinakothek der Moderne eröffnet, die Sammlungen aus den Gebieten Kunst, Grafik, Architektur und Design zeigt.

1987 - In Montréal (Kanada) unterzeichnen 29 Staaten ein Protokoll zum Schutz der Ozonschicht. Das Abkommen tritt 1989 in Kraft.

1982 - In den Flüchtlingslagern Sabra und Schatila im Westen Beiruts beginnen christliche Milizen mit Massakern an Hunderten von palästinensischen Zivilisten.

1963 - Der Vertrag über die «Föderation Malaysia» tritt in Kraft. Der neue Staat geht aus dem Zusammenschluss des «Malaiischen Bundes», Sarawak und Sabah hervor.

1923 - Das bis dahin größte Sportstadion Europas wird in Köln-Müngersdorf eingeweiht. Es fasst 80 000 Zuschauer.

1810 - Mit einem von dem Priester Miguel Hidalgo angeführten Aufstand gegen die spanische Herrschaft beginnt in Mexiko der Unabhängigkeitskrieg.

AUCH DAS NOCH

2000 - dpa meldet: Paul Wilmott, ein 40-jähriger Finanzberater aus London, lässt sich als erster Brite online scheiden. Auf der Scheidungs-Website http://www.divorce-online.co.uk/ habe er nur 180 Mark (55 Pfund) bezahlt, während die Anwälte über 1600 Mark verlangt hätten. Zusammen mit den amtlichen Bearbeitungsgebühren habe er insgesamt nur 610 Mark bezahlt.

GEBURTSTAGE

1984 - Katie Melua (33), britisch-georgische Sängerin (Album: «Call off The Search»)

1970 - Christine Urspruch (47), deutsche Schauspielerin (bekannt geworden in ihrer Rolle als Assistentin der Rechtsmedizin, genannt «Alberich», im ARD-«Tatort» aus Münster)

1952 - Mickey Rourke (65), amerikanischer Schauspieler(«Rumble Fish», «9 1/2 Wochen»)

1927 - Peter Falk, amerikanischer Schauspieler (TV-Krimiserie «Columbo»), gest. 2011

1927 - Sadako Ogata (90), japanische Politikwissenschaftlerin und Diplomatin, UN-Hochkommissarin für Flüchtlinge 1991-2000

TODESTAGE

2016 - Edward Albee, amerikanischer Dramatiker («Wer hat Angst vor Virginia Woolf»), geb. 1928

1977 - Maria Callas, griechisch-amerikanische Opernsängerin, Sopran, geb. 1923

Copyright © Neue Westfälische 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group