Kalenderblatt - © Foto: dpa
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. | © Foto: dpa

Was geschah am ... Kalenderblatt 2018: 13. Januar

Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 13. Januar 2018:

2. Kalenderwoche

13. Tag des Jahres

Noch 352 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Steinbock

Namenstag: Gottfried, Hilarius

HISTORISCHE DATEN

2016 - Die EU-Kommission leitet gegen Polen eine Überprüfung umstrittener Reformgesetze ein. Kritisiert werden vor allen die Justizreform und ein neues Mediengesetz.

2012 - Das Kreuzfahrtschiff «Costa Concordia» kentert nahe der Insel Giglio vor der toskanischen Küste. 32 Menschen kommen bei der Havarie ums Leben, darunter 12 Deutsche.

2009 - Das Medienhaus M. DuMont Schauberg übernimmt die «Berliner Zeitung» und die «Hamburger Morgenpost» vom angeschlagenen Finanzinvestor David Montgomery.

2000 - Bei einer weltweit einmaligen Operation nähen Ärzte einem 33- jährigen Franzosen in Lyon beide Hände sowie die vorderen Teile der Unterarme eines Spenders an.

1993 - Der krebskranke Erich Honecker darf nach 169 Tagen das Untersuchungsgefängnis in Berlin verlassen. Er reist nach Chile aus, wo er 1994 stirbt.

1991 - Der baden-württembergische Ministerpräsident Lothar Späth (CDU) tritt nach der «Traumschiff-Affäre» von seinem Amt zurück: Unternehmen sollen ihm unter anderem Luxus-Segelreisen bezahlt haben.

1943 - Mit einem Erlass über den Einsatz von Männern und Frauen für die Reichsverteidigung leitet Adolf Hitler die «totale Mobilmachung» ein.

1902 - In Berlin wird die erste Volkshochschule des Deutschen Reiches gegründet.

1598 - Auf Befehl der englischen Königin Elizabeth I. wird die Londoner Niederlassung der Hanse geschlossen und damit ihr Einfluss beschränkt.

GEBURTSTAGE

1993 - Max Whitlock (25), britischer Kunstturner, zwei Goldmedaillen bei den Olympischen Spielen 2016

1979 - Joko Winterscheidt (39), deutscher TV-Moderator («Circus HalliGalli»)

1975 - Daniel Kehlmann (43), deutscher Schriftsteller («Die Vermessung der Welt»)

1973 - Juan Diego Flórez (45), peruanischer Opernsänger, gilt als einer der besten Tenöre der Welt

1956 - Inga Humpe (62), deutsche Popmusikerin und Produzentin, Sängerin der Band 2Raumwohnung

TODESTAGE

2017 - Lord Snowdon, britischer Fotograf, 1961-1978 Ehemann der 2002 verstorbenen Schwester der britischen Königin Elizabeth II., Prinzessin Margaret, geb. 1930

1941 - James Joyce, irischer Schriftsteller («Ulysses»), geb. 1882

Copyright © Neue Westfälische 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group