Elf Wunschzettel sind verwandelt worden. Die Pinnwand bietet weiteren Platz für Wünsche für den Lieblingsverein. - © Montage NW: Symbolbild picture alliance / chromorange
Elf Wunschzettel sind verwandelt worden. Die Pinnwand bietet weiteren Platz für Wünsche für den Lieblingsverein. | © Montage NW: Symbolbild picture alliance / chromorange

Fußball Fan-Aktion: Wunschzettel-Elfer elf Mal verwandelt

Diese Wünsche von Fußballfans haben unsere Pinterest-Pinnwand getroffen. Weitere Wunschzettel können hinzukommen

Talin Dilsizyan

Zahlreiche Wünsche von Fußball-Fans haben wir zu unserer großen Fan-Aktion im Advent, den "Wunschzettel-Elfer", erhalten. Auf Facebook haben sie ihre Wünsche für ihren Lieblingsverein geäußert. Jetzt steht fest, wer sich mit seinem Kommentar einen Platz an unserer Pinterest-Pinnwand sichern konnte. Sie zeigt, dass echte Fans in OWL auch an Weihnachten an ihren Club denken.

Fans haben sich für ihren Verein beispielsweise den Klassenerhalt, die Qualifikation für einen europäischen Wettbewerb oder die schnelle Genesung eines wichtigen Spielers gewünscht. Neben den erfolgreich verwandelten Wunschzetteln von Facebook-Nutzern, finden sich an der Pinnwand auf der Plattform Pinterest auch einige Wünsche von Mitarbeitern der NW, deren Herz für Fußball schlägt. Hier geht es zu den elf Wunschzettel-Elfern, die die Pinnwand bisher getroffen haben:

Wunschzettel zu Arminia Bielefeld, SC Paderborn, Schalke 04, FC Köln und 1. FC Nürnberg wurden abgegeben. Sie möchten auch noch einen Elfer für Ihren Verein verwandeln? Kommentieren Sie einfach den neuen Post zur Aktion auf der Facebook-Seite der Neuen Westfälischen bis Dienstag, 20. Dezember, 14 Uhr. Wir schauen uns die Kommentare an und prüfen, welche Wunschzettel es auf jeden Fall auch noch auf die Pinnwand schaffen sollten. Diese ergänzen wir nach und nach, sodass die Pinnwand vor Heiligabend möglicherweise noch bis zu 111 Wünsche enthalten wird.

Kommentar mit Foto möglich

Wie zu erkennen ist, stechen besonders die Wünsche mit einem eigenen Foto auf der Pinnwand hervor. Daher können Nutzer gern neben dem Text dazu, welchem Verein Sie was gern mit auf den Weg geben möchten, auch ein Foto in ihren Kommentar zum Aktionspost einfügen. Rein textliche Kommentare stellen wir als Wunschzettel mit grafischem Hintergrund in der Pinnwand ein.

Teilnahmebedingungen:

Jeder Facebook-User, der den neuen Post zur Aktion "Wunschzettel-Elfer" vom 13. Dezember kommentiert, erklärt sich damit einverstanden, dass sein Facebook-Name auf nw.de, den NW-Facebookseiten und auf dem NW-Pinterest-Kanal veröffentlicht wird. Die Neue Westfälische wird die im Rahmen dieser Aktion ermittelten Daten und Informationen nur für die Durchführung der Aktion "Wunschzettel-Elfer" nutzen. Die Aktion steht in keiner Verbindung zu dem Unternehmen Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.

Wir möchten sicherstellen, dass niemand bloßgestellt wird und keine beleidigenden oder rechtlich bedenklichen Beiträge auf die Pinnwand kommen. Daher behalten wir uns vor, Fotos und Wünsche, die wir als unpassend empfinden, nicht zu berücksichtigen. Das Bild mit dem Wunsch, mit dem Sie teilnehmen möchten, sollte von Ihnen selbst aufgenommen worden sein und Sie sollten über das Einverständnis gezeigter Personen verfügen. Überdies sollte ihr Beitrag zur Aktion - Text und / oder Foto - nicht anderweitig gegen geltendes Recht verstoßen. Kommentare, die nach Dienstag, 20. Dezember 2017, 14.00 Uhr eingehen, können leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Unsere Fan-Elfen freuen sich, weitere Wunschzettel zu lesen!

Copyright © Neue Westfälische 2018
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

Kommentar abschicken
realisiert durch evolver group