NW-Blog NW-WhatsApp wird 80: Wie finden Sie die Themenwahl?

Mit einer kleinen anonymisierten Umfrage möchten wir unseren Service verbessern

Talin Dilsizyan

Die Digital-Redaktion von nw.de verschickt seit dem 24. Februar 2016 über „WhatsApp" und „Insta" Nachrichten aus der Region OWL - über Wirtschaft und Politik, aber auch über ungewöhnliche lokale Geschichten. Manchmal machen wir Sie auch auf nw.de-Artikel aufmerksam, die sich mit nationalen Themen und wichtigen Ereignissen in anderen Regionen befassen. Jetzt wird unser Dienst 80 Tage alt.

Links zum Thema
Hier geht es zur Umfrage

NW-Nachrichten direkt aufs Smartphone: So geht's

Wir haben immer wieder geprüft, welche dieser Nachrichten besonders großes Interesse hervorgerufen haben. Auf dieser Basis haben wir erste Rückschlüsse gezogen, welche Themen Sie als Nutzer und Leser besonders gerne lesen.

Natürlich ist uns daran gelegen, dass Sie unsere Nachrichten, die wir aussenden, immer wieder möglichst interessant, spannend, informativ oder kurios finden. Doch was Ihnen tatsächlich gefällt oder gar fehlt, das wissen wir durch unsere Auswertungen nicht konkret genug.

Deshalb bitten wir Sie nun um Ihre Mithilfe: Welche Nachrichten wünschen Sie sich von uns? Wovon wollen Sie weniger lesen? Sind auch Fußball-Nachrichten interessant? Dürfen es auch nationale und internationale Eilmeldungen sein? Was finden Sie gut, was kritisieren Sie?

Bitte nehmen Sie über diesen Link an unserer anonymisierten Umfrage teil. Sie tragen damit dazu bei, dass wir unseren Nachrichten-Service über „WhatsApp" und „Insta" verbessern.

Wir bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Nachrichten-Service und Ihre Mithilfe.

Copyright © Neue Westfälische 2017
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

Kommentar abschicken
realisiert durch evolver group