Cebit 2018 - © Foto: Julian Stratenschulte
Die Cebit versucht vom 11. bis 15. Juni nach drei Jahrzehnten einen Neuanfang mit einem "Festival"-Format. | © Foto: Julian Stratenschulte

Neues Konzept Minister Altmaier eröffnet Cebit mit Rundgang

Hannover - Die Digitalmesse Cebit (11. bis 15. Juni) hat am Dienstag ihre Tore fürs breite Publikum geöffnet. Zum Auftakt begann Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) seinen Eröffnungsrundgang durch die Hallen der komplett neu ausgerichteten Veranstaltung.

Am Vortag hatte es bereits einen Konferenztag zum Auftakt gegeben. Im Fokus der Veranstaltung stehen Trends rund um künstliche Intelligenz, humanoide Roboter und autonomes Fahren. Die Veranstalter rechnen mit rund 2800 Ausstellern aus 70 Ländern. Seit 1986 fand die Cebit jährlich im Frühjahr vier Wochen vor der Hannover Messe statt.

Links zum Thema
Zum neuen Konzept der Cebit

Copyright © Neue Westfälische 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group