Liebeserklärung Sarah Jessica Parker sind die Fehler ihres Mannes egal

Jessica Parker und Matthew Broderick - © Foto: Andrew Gombert
Sarah Jessica Parker und Matthew Broderick bei der Oscar-Verleihung 2010 in Hollywood. | © Foto: Andrew Gombert

New York - «Sex and the City»-Star Sarah Jessica Parker (51) schaut über die kleinen Fehler ihres Ehemanns hinweg. «Die Dinge, die mich stören, sind mir egal», sagte die Schauspielerin am Sonntag in der US-Sendung «Sunday Morning» über das Geheimnis ihrer Ehe. 

«Ich mag ihn immer noch so sehr. Er ist die Person, die ich hoffentlich stolz mache.» Parker und ihr Schauspiel-Kollege Matthew Broderick (54) sind seit 20 Jahren verheiratet und haben drei Kinder. «Für mich ist er immer noch der Klügste und Lustigste», sagte die 51-Jährige über ihren Mann.

Links zum Thema
Video vom Interview

Copyright © Neue Westfälische 2016
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2016
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group