Anziehungsmagnet Skateranlage: Mariam Bröskiewicz (14 Jahre, l.) übt regelmäßig am Wochenende mit ihrem Skateboard auf der Anlage am Café Sonderfahrt, ebenso wie der 13-jährige Julius Sechelmann mit seinem BMX-Rad und Tim Paulick (11 Jahre) mit seinem City-Roller. - © Lino Mirgeler
Anziehungsmagnet Skateranlage: Mariam Bröskiewicz (14 Jahre, l.) übt regelmäßig am Wochenende mit ihrem Skateboard auf der Anlage am Café Sonderfahrt, ebenso wie der 13-jährige Julius Sechelmann mit seinem BMX-Rad und Tim Paulick (11 Jahre) mit seinem City-Roller. | © Lino Mirgeler

Bad Oeynhausen/Löhne Was die Jugendlichen in Bad Oeynhausen und Löhne beschäftigt

Das große Multimedia-Dossier zum Thema - mit O-Tönen, Videos und vielen jugendlichen Stimmen

Julia Gesemann

Bad Oeynhausen/Löhne. Welche Angebote gibt es für Jugendliche in Löhne und Bad Oeynhausen? Was kommt für sie nach der Schule? Wo finden sie Hilfe bei Cybermobbing? Ausführlich hat sich die Lokalredaktion Bad Oeynhausen/Löhne mit dem Thema "Jugend" beschäftigt und es aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchtet.Sie hat 30 Jugendliche zu Wort kommen lassen und sie gefragt, was sie in ihrer Heimatstadt vermissen. Und sie hat sich angeschaut, wo und wie sich Jugendliche in ihrer Freizeit engagieren. Das Ergebnis sehen Sie in unserem umfangreichen Multimedia-Dossier zum Thema. Klicken Sie auf das Bild, um zu dem Jugend-Dossier zu gelangen:

realisiert durch evolver group