Neue Führung: (v. l.) Benedikt Simon, Christian Bunte, Gabor Stein, Lisa Zumbrock, Nele Czaniera, Robert Hilleke und Lothar Spranke. - © NW/Reiche
Neue Führung: (v. l.) Benedikt Simon, Christian Bunte, Gabor Stein, Lisa Zumbrock, Nele Czaniera, Robert Hilleke und Lothar Spranke. | © NW/Reiche

Salzkotten Robert Hilleke übernimmt Vorsitz der Salzkottener Jusos

Neuwahlen beim SPD-Nachwuchs: Christian Bunte geht zurück in die zweite Reihe. Jungsozialisten haben eine Säuberung am Lori-Getränkemarkt in Angriff genommen

Salzkotten. In der Vollversammlung der Jusos Salzkotten hat sich die Jusos AG neu aufgestellt. Der bisherige Vorsitzende Christian Bunte konnte aus beruflichen Gründen den Vorsitz nicht mehr weiterführen. Als Nachfolger wurde Robert Hilleke gewählt. "Da ich aus zeitlichen Gründen dieses Amt nicht mehr so ausüben kann, wie es sein sollte, habe ich mich gegen eine erneute Kandidatur entschieden", so Christian Bunte. Allerdings bleibt er, wie seine beiden Stellvertreter, den Jusos Salzkotten erhalten. Lisa Zumbrock und Gabor Stein traten ebenfalls nicht mehr zur Wiederwahl an. Lothar Spranke, Vorsitzender vom SPD-Ortvereins Salzkotten, bedankte sich beim alten Vorstand und lobte die gute Zusammenarbeit zwischen SPD und Jusos. Die Jusos seien mit ihren Veranstaltungen wie dem Stand zum Sälzerfest gar nicht mehr aus Salzkotten wegzudenken...

realisiert durch evolver group