Die Verkäuferin schlug mit ihrer Handtasche auf den Unbekannten ein. - © picture alliance / dpa
Die Verkäuferin schlug mit ihrer Handtasche auf den Unbekannten ein. | © picture alliance / dpa

Salzkotten Bäckereiverkäuferin schlägt Dieb mit Handtasche in die Flucht

Nach Geschäftsschluss wird die Frau überfallen.

Salzkotten-Oberntudorf. Ein unbekannter Täter hat am Montagabend eine Verkäuferin (47) vor einer Bäckerei am Kleiner Hellweg überfallen. Gegen 18.30 Uhr schloss die Verkäuferin nach Geschäftsschluss die Eingangstür des Ladens von außen ab. Plötzlich tauchte ein fremder Mann auf, ergriff die Frau und forderte Geld. Das Opfer setzte sich zur Wehr und schlug mit einer Tasche auf den Räuber ein. Als während des Gerangels ein Auto vorbeifuhr, ergriff der Täter ohne Beute die Flucht. Er lief in Richtung Feuerwehr davon. Die 47-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Der deutsch sprechende Täter soll 20 bis 25 Jahre alt und etwa 175 cm groß sein. Er hatte dunkle Haare, braune Augen und lange Wimpern. Seine Augenbrauen waren fast zusammengewachsen. Auffällig waren seine ausgeprägten Wangenknochen. Der Mann trug eine Brille mit schwarzen Bügeln und die Glaseinfassung der Brille war im oberen Bereich silber. Er war nicht dick, hatte aber einen Bauchansatz. Bekleidet war der Räuber mit einer schwarzen Steppjacke mit einem weißem Emblem (Durchmesser etwa 8cm) auf der linken Brust sowie einer dunkelblauen Jeans. Die Polizei sucht Zeugen und Hinweise auf Tatverdächtige, Tel. (05251) 30 60.

realisiert durch evolver group