Motorradfahrer 60 km/h zu schnell

Büren (ots) - (mb) Bei Geschwindigkeitsmessungen auf der L776 in der 70er Zone bei Büren Eickhoff sind am Mittwoch binnen zwei Stunden 35 Geschwindigkeitsverstöße festgestellt worden. In der Zeit von 10:15 Uhr bis 12:15 Uhr kontrollierte die Polizei mit einem Lasergerät das Tempo der Fahrzeuge die in Richtung Rüthen unterwegs waren. Ein 51-jähriger Motorradfahrer aus Paderborn raste mit 130 km/h in den Laserstrahl. Auf ihn kommt jetzt ein Bußgeld von 240 Euro zu, dazu zwei Punkte und einen Monat Fahrverbot. Von den 34 anderen Temposündern mussten 21 Verwarnungsgelder bis 35 Euro bezahlen. 13 Fahrer wurden von der Polizei angezeigt. Sie bekommen Bußgeldbescheide.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62 33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/55625/3970109

Copyright © Neue Westfälische 2018
Copyright © presseportal.de – Dies ist der Originaltext der Polizei und von der Redaktion nicht bearbeitet worden.
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group