Von hinten nach vorne: Reiko, Hubertus, Gastgeberin Kerrin, Sabine und Michael - © MG RTL D / ITV Studios
Von hinten nach vorne: Reiko, Hubertus, Gastgeberin Kerrin, Sabine und Michael | © MG RTL D / ITV Studios

Paderborn "Das perfekte Dinner": Paderborner kochen in der Jubiläumswoche

Mit den Paderbornern feiert Vox auch die 3.000. Folge des "Perfekten Dinners"

Viktoria Bartsch

Paderborn. Die Kochsendung "Das perfekte Dinner" war vor ein paar Wochen in Paderborn zu Gast - vom 15. bis 19. Januar können die Fernsehzuschauer nun mitverfolgen, was die Hobbyköche Reiko, Michael, Sabine, Hubertus und Kerrin aus Paderborn Leckeres zubereitet haben und wie sie als Gastgeber waren. In der Woche feiert der Fernsehsender auch Jubiläum, denn am 19. Januar wird die 3.000. Folge des "Perfekten Dinners" ausgestrahlt. Zusammengefasst heißt das: 3.007 Hobbyköche, 120 Städte, unglaubliche 78.191 vergebene Bewertungspunkte für 9.000 zubereitete Vor-, Haupt- und Nachspeisen sowie eine Million Euro für insgesamt 715 Gewinner. Butter qualmt im heißen Topf Laut Vox kann sich der Zuschauer gleich am ersten Tag der Paderborner Woche auf eine spannende Sendung gefasst machen: Event-Caterer Reiko (44) möchte straight, ehrlich und mit guter Qualität kochen. Doch gleich zu Beginn qualmt die Butter im viel zu heißen Topf so stark, dass zwei Rauchmelder anspringen. Reiko bleibt jedoch gelassen und freut sich, dass die Batterien vom Rauchmelder offenbar noch funktionieren. Und dann fliegt auch noch eine Rotweinflasche auf den Boden. „Ich koche einfach zu hektisch und die Küche ist zu klein", so der 44-Jährige. Doch als er schließlich nach zwei Gängen das Dessert in seinem eigenen Catering-Van zubereitet, sind die Mitstreiter sehr angetan. Hubertus: „Man merkt, dass Essen seine Passion ist und dass er damit auch beruflich zu tun hat." Wer die Jubiläumswoche gewinnt, entscheidet sich am 19. Januar um 19 Uhr.

realisiert durch evolver group