Heiße Artistik: Der Feuerzauber zog im letzten Jahr viele Menschen in den Schlosspark. - © Marc Köppelmann
Heiße Artistik: Der Feuerzauber zog im letzten Jahr viele Menschen in den Schlosspark. | © Marc Köppelmann

Paderborn Großer Feuerzauber im Neuhäuser Schlosspark

Event: Am 12. August treten erneut drei Pyrotechniker im Wettstreit gegeneinander an. Zum Rahmenprogramm gehören auch feurige Jonglagen

Paderborn-Schloß Neuhaus. Der Himmel über Schloß Neuhaus wird zur Bühne für Feuerwerke: Am Samstag, 12. August, findet im beleuchteten Schlosspark das Event „Feuerzauber – Der Wettstreit der Pyrotechniker" statt. Letztes Jahr kamen Tausende Besucher zum Himmelsspektakel vor der Schlosskulisse. Nach Einbruch der Dunkelheit treten drei renommierte Pyrotechniker gegeneinander an und versuchen, das Publikum mit ihren spektakulären Feuerwerks-Choreografien zu überzeugen. Neben der passenden Farb- und Effektauswahl kommt es besonders darauf an, dass in ihrem jeweils 15 Minuten langen Feuerwerk Sterne, Kometen und Lichtblitze auf die Zehntelsekunde genau im Takt der Musik am Himmel erscheinen – ein Genuss für Augen und Ohren. Schönstes Feuerwerk Doch bevor die Feuerwerkskünstler in ihrer Kür zeigen was sie können, müssen sie sich einem etwa zwei Minuten langen Pflichtteil stellen, der den Zuschauern, die später über das schönste Feuerwerk entscheiden, die ideale Möglichkeit zum Vergleichen bietet. Neben dem Himmelsschauspiel erwartet das Publikum im illuminierten Schlosspark ein umfangreiches Rahmenprogramm: Eine Bühnenshow mit Live-Bands, Walking-Acts, Kinderanimation und spektakuläre Feuershows. Das Artistinnen-Trio Ladies of Fire spielt mit dem Feuer und sorgt gegen Einbruch der Dunkelheit für stockenden Atem. Das Trio bietet eine explosive und heiße Show, in der Tanz, Feuerjonglage und Pyroeffekte miteinander verschmelzen. Kinderanimationsinsel Auch für die jüngsten Gäste ist gesorgt: Für sie wird es eine Kinderanimationsinsel mit Malstation, Kinderschminken, diversen Spielen und spannendem Animationsprogramm geben. Übrigens: Der Eintritt für Kinder unter zwölf Jahre ist kostenfrei. Das kulinarische Angebot steht für Besucher bereits mit Einlassbeginn ab 17 Uhr bereit. Karten gibt es unter www.feuerzauber.de, der Ticket-Hotline (01805) 700733 sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen. Preis: Vorverkauf (plus Gebühr): Stehplatz für Jugendliche 12-17 Jahre: 6,50 Euro, Stehplatz Erwachsene: 10 Euro, Sitzplatz: 21 Euro. Abendkasse: Stehplatz für Jugendliche 12-17 Jahre: 9 Euro, Stehplatz Erwachsene: 16 Euro, Sitzplatz: 28 Euro, Kinder unter 12 Jahren haben freien Eintritt im Stehplatzbereich.

realisiert durch evolver group