Zur Neueröffnung: Heinrich Hillebrand (Bremer AG, 4. v. l.) überreicht als Vermieter den Schlüssel symbolisch an den Marktleiter Christian Soschinski (2. v. l.) im Beisein von René Haßfeld (Toom-Geschäftsführer, v. l.), Torsten Stöbe (Toom-Vertriebsleiter), Michael Dreier (Bürgermeister), Wolfgang Weigel (stellvertretender Landrat) und Wolfgang Bremer (Bremer AG). - © Foto: Lena Henning
Zur Neueröffnung: Heinrich Hillebrand (Bremer AG, 4. v. l.) überreicht als Vermieter den Schlüssel symbolisch an den Marktleiter Christian Soschinski (2. v. l.) im Beisein von René Haßfeld (Toom-Geschäftsführer, v. l.), Torsten Stöbe (Toom-Vertriebsleiter), Michael Dreier (Bürgermeister), Wolfgang Weigel (stellvertretender Landrat) und Wolfgang Bremer (Bremer AG). | © Foto: Lena Henning

Paderborn Neuer Toom-Baumarkt in Paderborn

Mit der Eröffnung am Montag erhält Paderborn einen weiteren Baumarkt am Frankfurter Weg. Das Unternehmen setzt auf umweltfreundliche Bauweise

Lena Henning

Paderborn. Nach rund siebenmonatiger Bauphase öffnet der Toom-Baumarkt am Montag, 20. März, seine Türen. „Wir freuen uns auf die Paderborner Kunden und sind gespannt auf alle Projekte, bei denen wir mit Rat und Tat zur Seite stehen können“, sagt Marktleiter Christian Soschinksi. Auf einer Fläche von 8.900 Quadratmetern bietet Toom Artikel rund ums Modernisieren, Renovieren und Gestalten. Ein Team von 60 Mitarbeitern steht mit Rat zur Seite. Für Aufträge, die Kunden lieber Profis überlassen, gibt es den Handwerkerservice. Das Gartencenter auf 3.100 Quadratmetern bietet eine große Auswahl an Pflanzen, Gartenzubehör und Gartenmöbeln. „Ordentlich und ohne Verzögerungen“ sei die Bauphase gelaufen, lobt Heinrich Hillebrand, Vorstandsvorsitzender der Bremer AG, die als Vermieter und Bauherr etwa 12 Millionen Euro investiert hat. Das Gebäude ist als „Green Building“ so konzipiert, dass Energie und Wasserressourcen im täglichen Betrieb geschont werden. „Die Stadt wächst, hier wird viel gebaut“, freut sich Bürgermeister Michael Dreier über die Neueröffnung. Nach der Pleite der Baumarktkette Praktiker hatte es in Paderborn eine Zeit lang einen Mangel an Baumärkten gegeben. Inzwischen gibt es am Frankfurter Weg einen Hagebaumarkt und einen Markt mit Bausortiment. Hornbach plant den Umzug von Schloß Neuhaus in die Stadionallee.

realisiert durch evolver group