Übergabe: (v. l.) Aufsichtsratsvorsitzender Pfarrer Norbert Keller, Sr. Bernadette M. Putz, Johannes Westermann, Sr. M. Katharina Mock und Josef Düllings. - © St. Vincenz-Krankenhaus/Kronsbein
Übergabe: (v. l.) Aufsichtsratsvorsitzender Pfarrer Norbert Keller, Sr. Bernadette M. Putz, Johannes Westermann, Sr. M. Katharina Mock und Josef Düllings. | © St. Vincenz-Krankenhaus/Kronsbein

Paderborn Wechsel in der Geschäftsführung im Vincenz-Krankenhaus

Schwester Bernadette M. Putz folgt auf Schwester Katharina Mock

Paderborn. Ein Mitglied der Geschäftsführung der St. Vincenz-Krankenhaus GmbH wechselte zum Jahresbeginn: Schwester M. Katharina Mock war am 12. September 2016 von ihren Mitschwestern zur Generaloberin der Gemeinschaft der Barmherzigen Schwestern des hl. Vincenz von Paul gewählt worden. Aus diesem Grund ist es ihr zukünftig nicht mehr möglich, auch noch die Geschicke des Krankenhauses zu leiten. Jetzt fand die Verabschiedungsfeier für die scheidende Geschäftsführerin statt, bei der gleichzeitig ihre Nachfolgerin, Sr. Bernadette M. Putz, eingeführt wurde. Sr. M. Katharina hatte dem St. Vincenz-Krankenhaus 16 Jahre lang vorgestanden. Im Dreigestirn mit Hauptgeschäftsführer Josef Düllings und Kaufmännischem Geschäftsführer Johannes Westermann war sie neben den Aufgaben im Team vor allem für die Themen Werte und Seelsorge...

realisiert durch evolver group