Budenzauber vor dem Schloss: Über 40 Aussteller bieten vor der prunkvollen Kulisse ihre Waren an. Festliche Klänge von Musikgruppen der Region tragen zur adventlichen Atmosphäre bei. - © Privat
Budenzauber vor dem Schloss: Über 40 Aussteller bieten vor der prunkvollen Kulisse ihre Waren an. Festliche Klänge von Musikgruppen der Region tragen zur adventlichen Atmosphäre bei. | © Privat

Paderborn Weihnachtszauber lädt am Wochenende in den Schlosspark von Paderborn-Schloß Neuhaus

Am Sonntag kommt der Nikolaus

Paderborn-Schloß Neuhaus. Alle Jahre wieder geht über dem Neuhäuser Schlosspark ein glitzernder Stern auf. Liebevoll dekorierte Stände mit einem ausgesuchten Angebot und festliche Klänge laden zum vorweihnachtlichen Bummel ein. Den betörenden Duft von Glühwein in der Nase, in schönen Dingen stöbern und sich dann in den prunkvollen Sälen des Schlosses, die am Samstag und Sonntag im weihnachtlichen Glanz erstrahlen, in wohliger Wärme an den edlen Dingen des Lebens erfreuen: All das und noch viel mehr erwartet die Besucher des Weihnachtszaubers am zweiten Adventswochenende vom 2. bis 4. Dezember im Neuhäuser Schloßpark. Der Eintritt ist frei. Lebkuchen, Nüsse und Honig, feine Kräuter und Gewürze, heiße Waffeln, Getränke mit und ohne den wärmenden Schuss: Unter dem neuen 20-zackigen, glitzernden Weihnachtsstern im Innenhof des Neuhäuser Marstalls ist zum Weihnachtszauber vom 2. bis 4. Dezember für jeden Geschmack etwas dabei. Neben Ständen, die sich um das leibliche Wohl der Besucher kümmern und verschiedenen Vereinen und Institutionen aus Schloß Neuhaus, die über ihre Arbeit und Aktivitäten informieren, bieten über 40 Aussteller aus der Region ein zumeist weihnachtliches Warensortiment an: Hochwertige Textil- und Holzarbeiten, Porzellan, Schmuck, weihnachtliche Dekorationen, Bücher, Spiele und vieles mehr bieten sich als Geschenke an und lassen die Vorfreude auf das Weihnachtsfest ansteigen. In diesem Jahr werden zum Weihnachtszauber auch wieder die Säle des historischen Schlosses im vorweihnachtlichen Glanz erstrahlen. Im prachtvollen Ambiente der fürstbischöflichen Residenz präsentieren am Samstag und Sonntag ortsansässige Kaufleute weihnachtliche Ideen im Lichterglanz. Festliche Modepräsentationen, Weihnachtsfloristik, -dekorationen, -köstlichkeiten und nochmals jede Menge Geschenkideen werden die Besucher begeistern. Festliche Klänge von Musikgruppen aus der Region begleiten den Bummel über den von der Schloßpark und Lippesee Gesellschaft organisierten kleinen, aber feinen Weihnachtsmarkt in der einzigartigen Kulisse des Neuhäuser Schlossparks. Nicht nur die Kinder werden mit glänzenden Augen die bunten Lichter des "Weihnachtskarussells" bestaunen, den spannenden Märchen der "Rabe" lauschen und mit Ungeduld die Ankunft des Nikolauses am Sonntag, 4. Dezember, um 17 Uhr erwarten. Im Schloss wird erstmalig der Kinderchor aus Elsen mit Weihnachtsliedern für Stimmung sorgen. Dies ist dank der Initiative und der Unterstützung durch Herrn Kintrup vom gleichnamigen Optikgeschäft in Schloß Neuhaus möglich geworden.

realisiert durch evolver group