Paderborn Wilde JU-Party in Paderborn kostet Bacchus-Figur einen Arm

Deutschlandtag: Die Junge Union diskutierte nicht nur über Politik, sie feierte auch

Paderborn. Fernab von politischen Inhalten sorgt eine ganz andere Geschichte im Zuge des Deutschlandtages der Jungen Union (JU) für Gesprächsstoff: Samstagnacht feierten Mitglieder der JU im Anschluss an die "Schützennacht" in der Maspernhalle im Paderborner Königskeller weiter. Während der Feier wurde dort eine Bacchus-Figur gestohlen. Erst am Montagmittag tauchte diese wieder auf, allerdings nur mit einem Arm und ohne Platte, auf der die Figur befestigt war. Rückblick: Gegen 3 Uhr in der Nacht von Samstag auf Sonntag kamen die ersten Mitglieder der JU in den Königskeller, so Pächter Michael Keck. "Die Party war super. Die Leute hatten ihren Spaß", erinnert er sich. Die Nachwuchsorganisation von CDU und CSU hatte für den Abend die Kneipe reserviert, auch ihren eigenen DJ brachte sie mit...

realisiert durch evolver group