Großer Andrang: Deutlich mehr Kreative als von der Veranstalterin erwartet kamen zum ersten Kreativfrühstück im Technologiepark. - © Jana Tessaring
Großer Andrang: Deutlich mehr Kreative als von der Veranstalterin erwartet kamen zum ersten Kreativfrühstück im Technologiepark. | © Jana Tessaring

Paderborn Kreative Köpfe unter sich

Premiere: Wirtschaftsförderung organisiert erstes Kreativfrühstück

Paderborn. Autoren, Filmemacher, Designer und Musiker: Über 80 Kreative und Künstler fanden sich gestern in einem Saal der Wirtschaftsförderung (WFG) im Technologiepark zusammen, um sich über ihre Branche auszutauschen. Maria Reimer von der Wirtschaftsförderung organisierte das erste Kreativfrühstück im Rahmen des ersten bundesweiten Tages der Kultur- und Kreativwirtschaft, der unter dem Titel "Jackpot 24h" veranstaltet wird. "Ich finde es toll, dass sich so viele Paderborner für dieses Frühstück angemeldet haben, denn eigentlich hatten wir mit rund 30 Leuten gerechnet und jetzt sind über 80 Kreative hier", freut sich Maria Reimer, die bei der WFG für das Veranstaltungsmanagement und den Gründungsservice zuständig ist...

realisiert durch evolver group