Mittendrin: Jonas (9) und Elise (8) kamen mit ihrer Gruppe aus dem Pastoralverbund Nord-Ost zum Auftakt des Dreikönigssingens. - © FOTO: MARC KÖPPELMANN
Mittendrin: Jonas (9) und Elise (8) kamen mit ihrer Gruppe aus dem Pastoralverbund Nord-Ost zum Auftakt des Dreikönigssingens. | © FOTO: MARC KÖPPELMANN

Paderborn Kinder singen gegen den Hunger

2.500 Sternsinger treffen sich erstmals in Paderborn / Ernährung auf den Philippinen im Fokus

Paderborn. Als moderne Nachfolger von Caspar, Melchior und Balthasar haben rund 2.500 Sternsinger das Dreikönigssingen eröffnet. Von Paderborn aus tragen sie den Segen in der kommenden Woche bundesweit von Tür zu Tür und sammeln Spenden. Im Blickpunkt sollen dabei die Kinder auf den Philippinen stehen. Für Maja, Nina und Ricarda geht ein wahrhaft königliches Jahr zu Ende. Anfang Januar standen sie noch mit Krone auf dem Kopf neben Bundeskanzlerin Angela Merkel in Berlin, nun haben sie zur Eröffnung des Dreikönigssingens 2015 stellvertretend für alle Sternsinger aus dem Erzbistum Paderborn eine goldene Sternschnuppe durch die Straßen getragen. Obwohl viele Gleichaltrige ganz andere Dinge im Kopf haben, ziehen die dreizehnjährigen Mädchen gerne mit ihrem Stern von Tür zu Tür. Schließlich geht es um etwas...

realisiert durch evolver group