Eine 21-Jährige ist mit ihrem Mercedes Coupe beim Überholen gegen einen abbiegenden Traktor gefahren. - © Andreas Eickhoff
Eine 21-Jährige ist mit ihrem Mercedes Coupe beim Überholen gegen einen abbiegenden Traktor gefahren. | © Andreas Eickhoff

Verl 100.000 Euro Schaden: 21-Jährige Paderbornerin fährt beim Überholen in Traktor

Bei dem Unfall ist ein Schaden von 100.000 Euro entstanden

Andreas Eickhoff

Verl. Bereits den zweiten Tag in Folge hat es auf der Paderborner Straße einen Unfall gegeben. Am Mittwochvormittag ist dort ein Traktor nach einem Zusammenstoß auf die Seite gekippt. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wollte eine 21-jährige Fahrerin eines Mercedes Coupe (Neupreis: 80.000 Euro) den Traktor überholen. Der 54-jährige Fahrer des Traktors war gegen 6.30 Uhr auf der Paderborner Straße zwischen Kaunitz und Hövelhof unterwegs und wollte links in eine Hofzufahrt abbiegen, als es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Durch die Wucht des Aufpralls kippte der Traktor auf das Auto Durch die Wucht des Aufpralls kippte der Traktor auf die Motorhaube des Wagens der 21-jährigen Paderbornerin. An dem Traktor hing ein Behälter mit 300 Litern Unkrautbekämpfungsmitteln. Rund 50 Liter des Herbizids wie auch die Betriebsstoffe der beiden Fahrzeuge liefen aus. Die untere Wasserbehörde ordnete an, Grünstreifen und Radweg auszukoffern. Beide Fahrer blieben unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 100.000 Euro. Die Paderborner Straße musste für mehr als drei Stunden komplett gesperrt werden.

realisiert durch evolver group