Die Polizeihauptkommissare Franz-Josef Hillemeier (l.) und Norbert Kloke. - © FOTO: POLIZEI
Die Polizeihauptkommissare Franz-Josef Hillemeier (l.) und Norbert Kloke. | © FOTO: POLIZEI

Hövelhof Bezirksdienst wieder komplett

Hövelhof. Der Bezirksdienst für die Gemeinde Hövelhof ist wieder mit zwei Polizeibeamten besetzt. Im Oktober nahm Polizeihauptkommissar Franz-Josef Hillemeier seinen Dienst in der Sennegemeinde auf und sorgt jetzt gemeinsam mit Polizeihauptkommissar Norbert Kloke für die Sicherheit der Hövelhofer Bevölkerung. Zudem betreuen die beiden Polizisten den Delbrücker Ortsteil Ostenland.

Der Hövelhofer Bezirksdienst ist eine Außendienststelle der Polizeiwache Delbrück. Die Bezirksbeamten sind Ansprechpartner für alle Bürger direkt vor Ort. Sie bieten eine sichtbare polizeiliche Präsenz im zugeteilten Bezirk und halten den Kontakt zur Verwaltung, zu Schulen und Vereinen sowie anderen Einrichtungen. Ihr Einsatzgebiet haben die Hövelhofer Polizisten in Nord (Hillemeier) und Süd (Kloke) unterteilt.

Anzeige

Das Büro in der Bahnhofstraße 14 hat die Tel. (05257) 2700. Feste Sprechzeiten sind dienstags von 9 bis 11 Uhr und donnerstags von 17 bis 19 Uhr. Sollte die Dienststelle nicht besetzt sein, ist die Polizeiwache Delbrück, Tel. (05250) 98580, von 6 bis 22 Uhr erreichbar. In Notfällen gilt immer der Polizeinotruf 110.

Anzeige
Anzeige
Anzeige


realisiert durch evolver group