Präsentieren die Gutscheinaktion: (v. l.) Marion Pfeil, Lorenz Moos, Wolfgang Sievers, Mechthild Brockmann. - © Kolping
Präsentieren die Gutscheinaktion: (v. l.) Marion Pfeil, Lorenz Moos, Wolfgang Sievers, Mechthild Brockmann. | © Kolping

Kreis Paderborn Spendenaktion: Hilfe für arme Familien in Albanien

Kolping startet Spendenaktion: Lebensmittelpakete sollen das Überleben sichern. 7.000 Euro werden dafür benötigt

Hövelhof. Die Kolpingsfamilie Hövelhof möchte 2017 ein Jahr lang fünfzig bis sechzig arme albanische Familien mit einem monatlichen Lebensmittelpaket versorgen. Dieses Paket enthält haltbare Lebensmittel im Wert von 11 Euro. Benötigt werden dafür etwa 7.000 Euro an Spenden. Um dieses Ziel zu erreichen, startet die Kolpingsfamilie ab sofort eine breit angelegte Spendenaktion und hat hierfür einen 11 Euro Wertschein entwickelt. Diese Wertscheine werden über die Kolpingmitglieder angeboten. Ebenfalls erhältlich sind sie an der Waffelbude beim Nikolausmarkt sowie in verschiedenen Geschäften und der Katholischen Pfarrkirche. Durch kleine und große Spenden hofft die Kolpingsfamilie auf eine breite Unterstützung. Spenden unter dem Stichwort "Wertschein-Aktion" sind auf das Konto der Kolpingsfamilie Hövelhof mit der IBAN DE15 4726 2703 7800 8571 00 möglich...

realisiert durch evolver group