Sichere Hand bewiesen: Gratulation für die herausragenden Erfolge bei den Delbrücker Stadtmeisterschaften im Schießsport gab es von Bernhard Hoppe-Biermeyer, Stadtsportverband Delbrück (r.). Der Gratulation schlossen sich Anita Papenheinrich als Vizebürgermeisterin sowie der Oberst der Schützen Ostenland Markus Sandbothe (hinten v. l. ) an. - © Foto: Hans-Dieter Steg||
Sichere Hand bewiesen: Gratulation für die herausragenden Erfolge bei den Delbrücker Stadtmeisterschaften im Schießsport gab es von Bernhard Hoppe-Biermeyer, Stadtsportverband Delbrück (r.). Der Gratulation schlossen sich Anita Papenheinrich als Vizebürgermeisterin sowie der Oberst der Schützen Ostenland Markus Sandbothe (hinten v. l. ) an. | © Foto: Hans-Dieter Steg||

Delbrück Delbrücker Stadtmeisterschaften: 193 Schießsportler kämpfen um Pokale

Stadtsportverband sieht die Disziplinen in Delbrück vorbildlich organisiert. Im kommenden Jahr soll Schöning Ausrichter der Wettkämpfe werden

Delbrück-Ostenland. "Da ist sicher ordentlich Schweiß geflossen bei den diesjährigen Stadtmeisterschaften Delbrück in Sachen Schießsport und Organisation", so Florian Wiesing als Schießmeister von der Schießsportabteilung aus Ostenland. Eine spannende Woche zu diesen Wettkämpfen bestätigte auch Oberst Markus Sandbothe von den Schützen aus Ostenland. Gleichzeitig bedankte er sich für die rege Teilnahme der 193 gemeldeten Teilnehmer auf dem Schießstand "Zur Mühlensenne". Auch Bernhard Hoppe-Biermeyer von Stadtsportverband Delbrück sprach seine Hochachtung aus und bemerkte weiter: "Es ist nicht selbstverständlich das bei gutem Wetter auf einem Schießstand dem Wettkampf nachgegangen wird." Und er gab weiter zu erkennen das die gute Zusammenarbeit aller Ortsteile den Schießsport in Delbrück vorbildlich abdeckt...

realisiert durch evolver group